Jahr: 2010

Alles, was sich das Christkind nicht leisten konnte

Die Zeit der Wünsche ist mal wieder vorbei; jetzt geht es darum, nicht Gewünschtes, aber gleichwohl Geschenktes wieder loszuwerden sowie das Gewünschte, aber nicht Geschenkte sich halt eben selbst zu beschaffen. Mit anderen Worten: All jene Dinge, welche das Christkind in der Fülle des Angebotes übersah oder aber sich, leider leider, nicht leisten konnte. Für den Velofahrer bietet sich zur zweckdienlichen Auswahl mal wieder Delius Klasings «Bike Workshop», Modelljahr 2011,…

Frohes Fest oder: Der Weihnachtsmann fährt Velo

Die Weihnachtsgrüsse, die mir F. und N. (N. und F., pardon!) von drüben gemailt haben, werden allsogleich hier gepostet. Die zwei haben auf ihrem Roadtrip nach Stillwater (Oklahoma, USA) den Beweis fotografiert, dass das Velo dem Rentier zunehmend den Rang abläuft (abfährt, pardon!), was des Weihnachtsmanns liebstes Fortbewegungsmittel betrifft. In welchem Shop die zwei das obige Bild geknipst haben, weiss ich nicht. Es könnte dieser sein; jedenfalls gibt Google keinen…

«Mehr fürs Velo»: Die Abstimmungskampagne ist lanciert

Am 13. Februar 2011 stimmen die Luzernerinnen und Luzerner über die kantonale Volksinitiative «Mehr fürs Velo» ab. Mit dieser Initiative soll im Kanton Luzern eine bessere Förderung des Velos als Verkehrsmittel erreicht werden. Innert zehn Jahren soll der Anteil des Velos am gesamten Verkehr verdoppelt werden – auf rund 15 Prozent. Der einfache Initiativtext lautet: «Der Kanton Luzern erlässt ein Gesetz mit dem Zweck, die Benützung des Velos als Verkehrsmittel…

Was sich der Velofahrer auf Weihnachten wünschen könnte

Die schönste Weihnachtswunschliste für Velophile ist, wie so vieles Schöne, auf www.copenhagencyclechic.com zu finden. Die Site kann nicht genug erwähnt und gelobt werden – die Bilder entführen unsereins Tag für Tag ins gelobte (Velofahrer-)Land. Was die Damen und Herren so alles auf ihrer Wunschliste aufführen, macht Freude: Diese wunderbaren Velotaschen zum Beispiel, einen guten Tropfen, der zwar leider aus Übersee herangeschippert werden muss (pfui!), dafür den so passenden Namen «Cycles…