Jahr: 2011

My bicycle is a christmas star too

Die Reflektoren der Velospeichen erscheinen im Blitzlicht gewissermassen als Weihnachtsstern.

Der Velofahrer wünscht allerseit fröhlich-friedliche Weihnachten – auf zwei Rädern natürlich und mit passender Hintergrundbeleuchtung. Schönen Dank an die Statisten dieser Aufnahmen, es sind unermüdliche und unerschrockende Pedalierer, die sich am Montag Abend dieser Woche von ein bisschen Regen, Kälte und Glatteis nicht abschrecken liessen, den Heimweg auf dem Velo unter die Räder zu nehmen.

Vor dem grossen Christbaum am Luzernerhof.

Dieser Velomech ist kulturpreiswürdig

Ruedi «Degu» Brun in seiner Werkstatt in Dagmersellen. Drei auf vier Meter klein ist sie.

Es gibt sie noch, diese Chlütteri-Velomechaniker mit ihren überfüllten Werkstätten; Budeli, in denen es nach Kettenöl riecht und die Ablagen chareschmieri-geschwärzt sind, in denen einen ein gutgelaunter Mech begrüsst, der sich in der scheinbaren Unordnung aufs beste zurechtfindet (aber nur er) und der für jedes Problem Weiterlesen