Suche
Suche Menü

Rechtsvortritt gilt auch in der Steppe


Es bedarf der Selbstbeherrschung, um beim Anschauen dieses Videos nicht zu lachen. Nun, erlaubt sei dies im vorliegenden Fall, zumal kein Blut geflossen ist und der gute Mann nach erfolgtem Zusammenstoss sich mehr oder weniger unbeschadet wieder erhoben hat. Und sowieso: Nicht nur die Vor-, sondern auch…die Schadenfreude ist eine schöne Freude. Passiert ist dies Missgeschick dem Mountain Biker Evan van der Spuy, den beim Time Freight Express-Rennen in Albert Falls Dam in Südafrika eine Kuh-Antilope in voller Fahrt erwischt hat. Kollege Travis Walker hielt den tollen Stunt mit seiner Helmkamera fest.

Was lernen wir darauf? Rechtsvortritt gilt auch für Biker. Auch in der afrikanischen Steppe. So ist es nun mal.

Auf das Video gestossen ist der Velofahrer mehr oder weniger per Zufall, beim Lesen von Thomas Widmers Wanderkolumne im «Tages-Anzeiger» und anschliessendem Klicken auf dessen Blog.

Autor:

…geboren 1963, lebt in Hochdorf im Luzerner Seetal, kommt am liebsten auf zwei Rädern und aus eigener Kraft voran und kriegt schmutzige Hände vorzugsweise im Velokeller.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.