Suche
Suche Menü

Wie man das ganze Jahr auf Velotour sein kann

130221_radreise_kleinWind und Wetter halten sich, es scheint noch eine Weile Winter bleiben zu wollen. Also begeben wir uns bis auf weiteres virtuell auf Tour. Diesbezüglich bietet sich eine neue Website an, die der Velofahrer unlängst entdeckt hat: www.radreise.de heisst sie und «Deine Radreiseberichte im Web» im Untertitel. Peter Eich aus Konstanz, der Initiator, auch als Bodenseepeter bekannt, will mit der Site eine «Schmökerecke» einrichten «mit vielen tollen Radreise-Berichten», wie er im Radreise-Forum schreibt, wo sein Ansinnen seltsamerweise einigen Wirbel ausgelöst hat. Die Site radreise.de habe in erster Linie ein klares Ziel: Wer sie lese (und vor allem die Fotos anschaut), solle Lust bekommen darauf, sich auf das eigene Rad zu setzen und damit eine Reise zu unternehmen. Das ist schon mal sehr gut und unbedingt zu begrüssen  – es kann nicht genug geradelt werden auf dieser Welt (wenn man denn nicht mit dem Auto an den Ausgangspunkt fährt…).

Auf radreise.de können alle auf Tour gehen: Vor dem Computerbildschirm, noch besser aber, indem sie sich selbst als Autorin, als Autor betätigen. Dazu genügt es, sich anzumelden. Man erhält dann Zugang ins Backend der WordPress-Seite, wo man sich leicht zurechtfindet. Peter liefert allerdings auch eine Anleitung. Gewünscht sind nebst Texten vor allem Bilder – ab 5 bis zu 100 pro Beitrag. Alles kein Problem, von mir ist inzwischen ein Bericht über unsere Dänemark-Reise vom vergangenen Sommer online. Was mir an radreise.de besonders gefällt: Beschrieben wird hier, was selbst erlebt wurde und machbar ist. Keine verrückten Trips, die nur mit viel Aufwand – sprich: Energie – machbar sind und irgendwie, trotz Fortbewegung aus eigener Kraft, eigentlich ökologischer Schwachsinn. «Kurzum», meint Peter, «‹Lust auf Radreisen› ist das Motto und das Ziel der Seite.» Er ist auf gutem Weg, dies zu erreichen. Im kommenden Sommer werde ich ihn mit Text und Bildern über die geplante Norddeutschland-Holland-Tour bedienen.

Die neue Radreise-Website www.radreise.de: Einladend gestaltet.

Die neue Radreise-Website www.radreise.de: Einladend gestaltet.

Autor:

...geboren 1963, lebt in Hochdorf im Luzerner Seetal, kommt am liebsten auf zwei Rädern und aus eigener Kraft voran und kriegt schmutzige Hände vorzugsweise im Velokeller.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Prima, freue mich, dass die die Seite gefällt. Bin gespannt auf dem Bericht deiner nächstem Tour. Drücke dir die Daumen, dass sie toll wird!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.