Suche
Suche Menü

Auf dem Velo bekennt der Velofahrer Farbe

130424_t-shirts_teliad_2Wer aufdem Velo mehr als als bloss deshalb unterwegs ist, um von A nach B zu kommen, bringt seine Überzeugung von der pedalgetriebenen Fortbewegung auch kleidungsmässig zum Ausdruck. Sowas verbindet, gibt Diskussionsstoff und schafft Kontakte. Der Velofahrer, meine Person also, hält deshalb die Augen nach entsprechenden Stoffen offen, wenn er im Web surft oder in fremden Landen in Läden stöbert. Das nette Pedalkraft-Shirt beispielsweise fand er im vergangenen Sommer im Laden der dänischen Pro Velo in Kopenhagen. Das unten abgebildete Shirt wiederum ist eine Eigenkreation, die ich in Kleinstauflage jüngst drucken liess.
Kostspielig ist sowas nicht und muss es auch gar nicht sein. Schwingt sich die ganze Gruppe in den Sattel, reichen zwei, drei Wochen, um sich das gemeinsame Tenü, bedruckte Velo Shirts, ins Haus liefern zu lassen. Über die Websites einschlägiger Anbieter – etwa bei Gruppenshirts für Radtouren bei Sunshirts – lässt sich in der Regel die Druckvorlage einfach hochladen und sie wird auf ihre Qualität geprüft. Sunshirts produziert bereits Auflagen ab 25 Stück.
Wichtig zu wissen: Das beste Druckbild lässt sich mit Vektordaten wie zum Beispiel PDF, EPS, AI oder CDR erreichen. Von Bilddatenbanken wie fotolia.de lassen sich Vorlagen für wenige Euro herunterladen und mit einem Programm wie Illustrator oder Indesign einfach anpassen. Das hier abgebildete Motiv des Velofahrers ist ebenfalls auf diese Weise entstanden. Und was die Druckart anbelangt: Das Bedrucken von Textilien im Siebdruckverfahren ist von der Haltbarkeit und Druckqualität das Beste. Der Aufdruck fühlt sich im Gegensatz zum Flock- oder Flexdruck weich und elastisch an und sorgt für einen angenehmen Tragekomfort.
Schliesslich: Wer sich umweltgerecht auf zwei Rädern fortbewegt, trägt ein Shirt aus fairer Produktion.

130424_t-shirts_teliad_1

Selbst entworfen, drucken lassen und damit schon aufgefallen: Eines der T-Shirts aus des Velofahrers Kleiderschrank.

Autor:

...geboren 1963, lebt in Hochdorf im Luzerner Seetal, kommt am liebsten auf zwei Rädern und aus eigener Kraft voran und kriegt schmutzige Hände vorzugsweise im Velokeller.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.