Alltag Aufgefallen Blog Markt

An der Eurobike geht es ums Velo, nicht das Velofahren

Des Velofahrers best move ist sein Fahrrad.
Des Velofahrers best move ist sein Fahrrad.

Die Eurobike in Friedrichshafen gehört, irgendwie, zum jährlichen Pflichtprogramm des Velofahrers. Was ihn, wie gestern, an der inzwischen weltgrösste Zweiradmesse am Bodensee erwartet, weiss er längst: Eine Anfahrt, bei welcher der Bus meist im Stau stecken bleibt, überfüllte Parkplätze als erster Eindruck und danach eine unübersehbare Menge Velos jedwelcher Art. Nun, Spass macht die Sache allenthalben, denn man weiss ja: Eurobike, hier werden Geschäfte abgeschlossen und wird nicht Verkehrspolitik betrieben. Niemand fragt, ob mit all den Velos am Ende auch einer rumfährt bzw. nach Gründen, weshalb auf unseren Strassen die motorisierte Mobilität nach wie vor Vorfahrt geniesst.
Der Velofahrer klagt an dieser Stelle nicht darüber. Er wird sich am Montag früh wieder in den Sattel schwingen und die morgendlichen Frühkilometer zum Arbeitsplatz geniessen, dito die Heimfahrt am Abend. Worum es unsereins auf zwei Rädern geht, drücken die nachfolgenden Bilder aus. Sie entstanden durchwegs gestern beim Besuch der Eurobike und sind Ausschnitte aus Claims – Werbebotschaften – der Branche. Sie wüssten es eigentlich schon…

130830_eurobike_01

130830_eurobike_02

130830_eurobike_03

130830_eurobike_04

130830_eurobike_06

130830_eurobike_07

130830_eurobike_08

130830_eurobike_09

130830_eurobike_10

130830_eurobike_11

130830_eurobike_12

130830_eurobike_13

130830_eurobike_14

130830_eurobike_15

130830_eurobike_16

130830_eurobike_17

130830_eurobike_18

130830_eurobike_19

130830_eurobike_20

über

...geboren 1963, lebt in Hochdorf im Luzerner Seetal, kommt am liebsten auf zwei Rädern und aus eigener Kraft voran und kriegt schmutzige Hände vorzugsweise im Velokeller.

0 Kommentare zu “An der Eurobike geht es ums Velo, nicht das Velofahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.