Suche
Suche Menü

Wie velofreundlich ist deine Stadt? Sag deine Meinung!

130901_velostaedteIn welcher Schweizer Stadt pedalt es sich am vergnüglichsten und sichersten? Pro Velo und das Bundesamt für Strassen fragen zum dritten Mal nach 2006 und 2010 die Velofahrenden selbst. Bis Ende Oktober können sie auf www.velostaedte.ch ihre Meinung zum Routennetz, zu den Abstellanlagen, zu Komfort und Sicherheit in den Gemeinden abgeben, in denen sie mit dem Velo unterwegs sind. Die Ergebnisse werden im Frühling 2014 veröffentlich, und an einer öffentlichen Veranstaltung wird der «Prix Velostädte» 2014 verliehen. «Städte und Gemeinden erhalten mit der Velostädte-Umfrage eine Rückmeldung über ihre Arbeit», schreibt Pro Velo. Dies komme wiederum den Velofahrenden zugute. 2010 nahmen Knapp 10’000 Velofahrende aus der ganzen Schweiz an der Umfrage teil. Am besten schnitt die Emmentaler Stadt Burgdorf ab, gefolgt von Winterthur, Chur und Zug. Am Tabellenende figurierten Freiburg, Neuenburg und Zürich. Luzern, die Stadt, in welcher der Velofahrer, ich also, am meisten unterwegs ist, platzierte sich im hinteren Mittelfeld auf Platz 12.

Nebenbei: Unter allen Mitmachenden werden tolle Preise verlost; erster ist ein Elektrovelo Stromer ST1 Elite im Wert von etwa  4000 Franken,

Autor:

…geboren 1963, lebt in Hochdorf im Luzerner Seetal, kommt am liebsten auf zwei Rädern und aus eigener Kraft voran und kriegt schmutzige Hände vorzugsweise im Velokeller.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.