Suche
Suche Menü

Biken und geniessen im Süden – zum Beispiel im Podere Giarlinga

An nasskalten Wintertagen wie diesen schaufeln wir nicht Schnee, sondern uns Zeit frei, die nächsten Bike-Ferien zu planen. Ein Angebot, auf das der Velofahrer an dieser Stelle gerne hinweist: das Podere Giarlinga in der Maremma, einer Landschaft in Mittelitalien in der südlichen Toskana. Das Podere (Landhaus) Giarlinga, von der Familie Lanoë-Gorelli restauriert, liegt inmitten einer unvergleichlich schönen Natur, 18 Kilometer vom Meer entfernt und 1,5 Kilometer vom mittelalterlichen Städtchen Massa Marittima gelegen. Hier sind Erholung (Schwimmbad, Spielplatz, Grill usw.) angesagt, aber auch Ruhe sowie Aktiv-Ferien. Podere Giarlinga ist Sitz der Mountainbike-Schule MTB-Adventures, die geführte Bike und Strassenvelo-Touren für Familien, Hobby- und Profibiker organisiert sowie Technikkurse auf dem hauseigenen Technik-und Trailparcours.

Auf dem Programm stehen auch Trekking- und Sportklettern sowie Geschichtskurse über die antike italienische Armbrust, mit der am aus dem Mittelalter datierenden Fest des «Balestro» geschossen wird, das zweimal im Jahr (Ende Mai und Anfang August) stattfindet. Das Agriturismo bietet drei Ferienwohnungen an sowie ein Restaurant mit traditionellen toskanischen Speisen und Pizze aus dem Holzofen. Auf Wunsch kocht die Familie für Ihre Gäste typische maremmanische Kost mit biologischen Zutaten aus dem Gemüsegarten und alle essen an einem Tisch.

Auf dem Landgut befindet sich ein alter Waschplatz mit verschiedenen Becken, die zu einem gedeckten, schattenspendenden Meditationsort umgebaut wurden. Liegen, Tische und Stühle laden ein zum Verweilen, Baden und Entspannen. Hier finden zudem die kleinen Gäste einen Spielplatz vor. Baden lässt sichs im Meer, aber ebenso im acht Kilometer entfertn gelegenen Lago d’Accesa.

Autor:

...geboren 1963, lebt in Hochdorf im Luzerner Seetal, kommt am liebsten auf zwei Rädern und aus eigener Kraft voran und kriegt schmutzige Hände vorzugsweise im Velokeller.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.