Jahr: 2016

Im Jugendparlament haben Züge nicht einmal ein Veloabteil

Erstens: Gestern (28. Oktober 2016) hat das Jugendparlament des Kantons Luzern die Forderung an den Kantonsrat verabschiedet, die öffentliche Hand solle für alle jungen Menschen bis 25 den Passepartout – das Abonnement für den öffentlichen Verkehr – zu 70 Prozent finanzieren. Zweitens: Pro Velo, die Lobbyorganisation der Velofahrerinnen und -fahrer in der Schweiz, hat an ihrer heutigen Delegiertenversammlung (29. Oktober 2016) beschlossen, die Veloförderung bei Kindern und Jugendlichen weiter auszubauen.… Weiterlesen

Velofahrer würden gerne Alpkäse kaufen

Freipass für Velofahrer ärgert Beizer», titelte die «Zentralschweiz am Sonntag vor einer Woche (25. September 2016). Aus dem halbseitigen Beitrag grollt mir der «Klausen Passhöhe»-Wirt vierspaltig entgegen, derweil auf der Strasse hinter ihm ein scheinbar einsamer Gümmeler an seinem Gasthaus vorbeipedalt. Wie  Zeitung und Regionalfernsehen über das diesjährigen Freipass-Wochende berichteten, sei «echt traurig und teilweise schlicht falsch», stellt Roman Wyss fest, der für den Trägerverein den Facebook-Auftritt betreut. Gemäss Angaben… Weiterlesen

Dynamot will den Nebel im Velomarkt Schweiz lichten

Wie viele Velos sind in der Schweiz in Gebrauch? 2.7 bis 2.9 Millionen, schätzt der Branchenverband Velosuisse. Wie viele werden werden Jahr um Jahr verkauft? Das weiss der Verband schon genauer: 323’000 waren es 2015. Dann ist aber fertig mit Marktdaten. Werden in den Städten mehr Elektrovelos verkauft als auf dem Land? Welche Altersgruppe langt für ein Mountain Bike am tiefsten in die Tasche? Wer macht sich online kundig und… Weiterlesen

Vom Entsorgen des Verkehrsabfalls – bar jeder mobilen Vernunft

Umfahrungsstrassen sind der Versuch, mit dem «Abfall» Verkehr umzugehen. Wie beim Kehricht werde man aber um die Vermeidung nicht herumkommen, schreibt Paul Dominik Hasler. Sein zuerst im «Zeitpunkt» Nr. 144 (Juli/August 2016) erschienener Beitrag nimmt Bezug auf das Umfahrungsprojekt in Haslers Gemeinde Burgdorf, seine Überlegungen treffen aber auf dergleichen Ideen anderswo aber ebenso zu – zum Beispiel Hochdorf. Hier schlägt der Gemeinderat als eine Strategie, den Verkehrsknoten im Zentrum zu… Weiterlesen