Der Stau, von dem der Velofahrer träumt

Es gibt auch Verkehrsstaus, die nicht stinken. Staus, die leben. Die einen kleinen Schwatz ermöglichen. Die fit halten. In den bekannten Veloländern und -städten wie den Niederlanden oder in Kopenhagen könnten derlei Filme jeden Tag gedreht werden. Und der Velofahrer könnte sich jeden Tag daran ergötzen. Den Link zu dem kleinen Streifen hat er wiederum über das «velojournal» gefunden. Das «Video der Woche» kann man hier selbstredend auch abonnieren. Es lohnt sich.

Übrigens: In Kopenhagen gehts nicht weniger munter zu und her. Darauf hat der Velofahrer auch schon hier verwiesen.

Kategorien Aufgefallen Blog Medien

über

...geboren 1963, lebt in Hochdorf im Luzerner Seetal, kommt am liebsten auf zwei Rädern und aus eigener Kraft voran und kriegt schmutzige Hände vorzugsweise im Velokeller.

0 Kommentare zu “Der Stau, von dem der Velofahrer träumt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.